Bundesweiter Vorlesetag 2018: Hannah, Sophie, Neele und Finn sind auch in diesem Jahr wieder dabei

Sie gehören zu den vielen Vorlesern, die in ganz Deutschland diesen Tag, der zum  15. Mal  stattfand, mit ihren Vorlesegeschichten bereicherten.

In der Grundschule Hohenhameln begeisterten Hannah und Sophie die Schüler aus drei 2. Klassen mit ihren Büchern von Elmar, dem Elefanten, von Ben und seinen Schildkröten sowie von Mo, die über ihren ersten Schultag erzählt.

Auch der Kindergarten „Klein Lummerland“ freute sich wieder auf Finn und seine Geschichten. In diesem Jahr las er den Kleinen aus „Robert sagt nein“ und „Nasebohren ist schön“ vor.

Neele besuchte nochmals die Kinder in der Kita „Schatzkiste“ Bierbergen, sie war mit ihnen und dem wilden Räuber Donnerpups unterwegs im Vorleseland.

Geschichten vorlesen, passende Bilder zum Ausmalen und mit ihren kleinen Zuhörern ins Gespräch kommen… abwechslungsreiche Vorlesestunden liegen hinter ihnen. Strahlend, glücklich und mit vielen positiven Rückmeldungen kamen unsere Vorleser zurück.

Danke für ihr Engagement und auch 2019 werden sie bestimmt wieder dabei sein.

A. Bahr, J. Urban