Herzlich willkommen: Einschulungsfeier unserer neuen Fünftklässler

Die Reihen füllen sich. Aufgeregte Schülerinnen und Schule rutschen unruhig auf ihren Stühlen hin und her. Es ist wieder soweit, in der Mehrzweckhalle Hohenhameln werden die neuen Fünftklässlern in die Realschule eingeschult.

Nach einem rhythmischen Empfang durch die Trommel-AG hieß Realschulrektorin Kathrin Ebert-Garthof die Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern, Angehörige und Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen. Es folgten Segenswünsche und freundliche Worte von Pastor Bähr, der Schulsozialarbeiterin Frau Suchopar sowie dem Vorsitzenden des Fördervereins der Realschule Hohenhameln, Herr Landauer. Musikalisch untermalt wurde die Einschulungsfeier durch Beiträge der Trommel AG und der Schulband.

Die anschließende Aufteilung der Klassen, die durch die Klassenlehrerteams Frau Hack und Frau Wollgast (5a) und Frau Hunger und Frau Kott (5b) bekanntgegeben wurden, waren für die neuen Schülerinnen und Schüler unserer Schule sicherlich der eigentliche Höhepunkt. Die Buddys überreichten jedem als Willkommensgruß einen Schlüssel mit guten Wünschen für ihre Zeit an der Realschule. Auch sonst können die „Neuen“, wie auch alle anderen Mitglieder unserer Schulgemeinschaft, jederzeit von den Buddys Hilfe erwarten, da sie immer jedem mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Anschließend wurden die Fünftklässler von ihren Lehrerinnen in ihre Klassenzimmer begleitet und erhielten dort alle wichtigen Informationen für das kommende Schuljahr. In der Zwischenzeit waren die Eltern vom Förderverein der Realschule zu Kaffee und Gebäck eingeladen.

Auch wenn der Wechsel zur Realschule eine große Umstellung für die Kinder ist, wies Realschulleiterin Kathrin Ebert-Garthof darauf hin, dass die Schülerinnen und Schüler ihren guten Vorsätzen treu bleiben sollen, eigene Wege gehen und nicht aufgeben dürfen, um ihre Ziele zu erreichen.

Wir wünschen allen neuen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft und allen "alten Hasen" ein erfolgreiches, lehrreiches und fröhliches Schuljahr 2017/18!

Allen Beteiligten und Helfern sei an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt.